Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

155.Auktion

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

1053

Los: 1053

Senfgefäß, Deutsch,

Startpreis 1.200 EUR

Senfgefäß, Deutsch, 1920er Jahre, MZ: August Witte GmbH, Aachen, (ab 1872 Stiftsgoldschmiede, seit 1895 Goldschmied des Heiligen Stuhls und der Päpstlichen Paläste), Silber 800/000, auf 4 verzierten Füßen, Korpus mit sich verjüngender Wandung, scharnierter und gewölbter Klappdeckel mit Elfenbeinknauf in Blütenform, Wandung mit Felderunterteilung mit feinem Durchbruchdekor, florale Motive, jeweils hinterlegt mit Elfenbeinplättchen, komplett mit Einsatz (vergoldet), H. 12 cm, komplett mit Löffel, Bruttogesamtgew. ca. 294 g