Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

167.Auktion

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 7079

Wohl Flämischer Genremaler des 17. J

Startpreis 2.000 EUR
Ergebnis:
4.600 EUR

Wohl Flämischer Genremaler des 17. Jh., Vier Märtyrerinnen in reich geschnmückten Brokat- und Seidengewändern, in der Mitte die Hl. Apollonia mit Zange und Zahn, links unten die Hl. Dorothea mit Schwert und Rosenschmuck, darüber die Hl. Barbara mit der Hostie und dem Kelch und rechts die Hl. Ursula mit dem Pfeil, Öl/Lwd., doubl., unsign., min. rest./retusch., 215 x 113 cm, ungeramt