Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

161.Auktion

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 3675

Qing-Buddha aus Dolonor(?) und Kopf König Jayavarman VII.

Startpreis 60 EUR
Ergebnis:
6.000 EUR

Qing-Buddha aus Dolonor(?) und Kopf König Jayavarman VII.; Qing-Dynastie(1644-1911), 17./18.Jh., Nordostchina, wohl Dolonor, Bronze partiell goldfarben staffiert: geschmückter Buddha in Prinzengewand, Meditationsgestus ehemals mit Schale/Vase/Medizingefäß(?() auf Lotossockel, 17x12x8cm; Kambodscha, 20.Jh.: aus Halbedelstein(Achat?) gefertigte Replik der vier Köpfe(skrt. chaturmukha) des Cakravartin des Bayon(i.e. Jayavarman VII.) in Angkor auf Sockel, mit Khmer-Inschrift und Herkunftsetikett, 15x7x7cm